Superfood Gemüserisotto

Gemüserisotto

Wenn dich wieder mal der große Hunger packt und dein Körper sich nach etwas sättigenden sehnt: Gemüserisotto mit besten Zutaten! Gib deinem Magen den gesunden Treibstoff den er braucht, denn je reiner und frischer dieser ist, desto besser funktioniert dieser. Daher haben wir für dich auch ein ganz besonderes Gericht zusammengestellt, mit vielen frischen Zutaten und natürlich etwas Austrian Superfood von der Schalk Mühle. Dieses Rezept wird dir dabei helfen, deine Gäste (oder auch nur dich selbst) zu überraschen, im positiven Sinne natürlich. Wir wünschen schon einmal Mahlzeit und gutes Gelingen, hoch die Kochlöffel!

Zutaten

  • 200g Risotto-Reis
  • 2-3 EL Bio Sonnenblumenkerne
  • 1 Bio Zwiebel
  • 2 Bio Knoblauchzehen
  • 2-3 Bio Karotten
  • 600ml Bio-Gemüsebrühe
  • 1 großer roter Bio-Paprika
  • 1 Hand voll Bio-Cocktailtomaten
  • 1 Hand voll schwarze Bio-Oliven, entkernt
  • 125 g (Bio-)Parmesan
  • Weißwein nach Belieben
  • Natives Bio-Öl zum Abschmecken (Sonnenblumen-,Distel-, Leinöl,…)

Zubereitung

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen fein hacken und mit etwas Öl in einem mittelgroßen Topf anschwitzen. Die Karotten schälen, der Länge nach vierteln, in kleine Scheiben schneiden und in den Topf geben, kurz mitanschwitzen.
In der Zwischenzeit  die Gemüsebrühe zubereiten. Nun kannst du den Risottoreis und 3 EL Sonnenblumenkerne zum Gemüse in den Topf geben und kurz mitbraten, danach  das Ganze mit einem oder zwei Schöpfer Gemüsebrühe aufgießen und langsam umrühren.

Das Aufgießen und Rühren ist das Um und Auf bei der Risottozubereitung. Der Risottoreis sollte mit der Flüssigkeit immer nur bedeckt sein – nicht zu viel und nicht zu wenig! IMMER BRAV RÜHREN. Wenn die Flüssigkeit wieder vom Reis aufgenommen wurde, gibt man einen weiteren Schöpfer Gemüsebrühe in den Topf. Das Ganze wiederholt sich solange, bis die Gemüsebrühe aufgebraucht ist.

Derweilen das restliche Gemüse schneiden (Tomaten, Oliven, Paprika) den Parmesan reiben. Wenn du einen intensiveren Risottogeschmack möchtest, gib gerne auch hin und wieder einen Schuss Weißwein ins Risotto. Das rundet das Ganze ab.

Kurz vor Schluss dann das kleingeschnittene Gemüse zum Reis geben und wieder sorgsam rühren für weitere 5 Minuten um.  Zuletzt noch den Parmesan einrühren und einen Schuss Öl untermischen und das Risotto mit mediterranen Kräutern abschmecken, welche auch immer der eigene Garten hergibt, ab. Sehr gut passt dazu Leinöl. Bitte sofort servieren!

2 Kommentare zu “Superfood Gemüserisotto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.