Kürbiscremesuppe

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln klein würfeln und mit etwas Rapsöl in der Pfanne anbraten (häufiges umrühren).
  2. Den Kürbis in kleine Stücke schneiden und einige Zeit mit den Zwiebeln braten. Eine Knoblauchzehe schälen, grob zerkleinern und hinzufügen.
  3. Mit Wasser aufgießen, aufkochen lassen und anschließend solange köcheln bis das Kürbisfleisch weich ist.
  4. Etwas Kümmel in einer kleinen Pfanne anrösten und dann der Suppe hinzugeben.
  5. Nun mit einem Pürierstab alles pürieren und auf Wunsch mit etwas Schlagobers verfeinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die fertige Suppe mit steirischem Kürbiskernöl beträufeln und Kürbiskerne drüber streuen.

Tipp

Schmeckt auch hervorragend mit Garnelen. Frisches, ofenwarmes Brot (gern getoastet) ist eine tolle Beilage.

Ein Kommentar zu “Kürbiscremesuppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.