Zweierlei Creme mit Rhabarber

Zweierlei Creme mit Rhabarber

Endlich ist die Rhabarber-Saison eingeläutet! Wir haben das ideale, luftig-leichte Rezept für euch!

Zutaten für die Creme (für 2 Gläser)

  • 400ml pflanzliche Milch (z.B. Mandelmilch)
  • 2-3 EL Agavendicksaft (je nach Süße)
  • 4 EL Maisstärke
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Schuss Orangensaft
  • 1 Msp. Kardamom gemahlen
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 EL Hanf Mus
  • 1 EL Hanf Öl
  • 1 EL Fruit Mix Protein

Zutaten für den Rhabarber-Fruchtspiegel

  • 5 Stangen Rhabarber
  • 2 TL Kokosblütenzucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 TL Vanillezucker

Topping

Zubereitung

  1. Maisstärke  gut mit etwas Flüssigkeit – am besten schon mit Orangen-Saft – glatt rühren, damit später keine Klumpen entstehen
  2. Pflanzliche Milch in Topf erwärmen und Agavendicksaft, Orangen- bzw. Zitronensaft sowie Kardamom und Vanillezucker einrühren. Während dem Aufkochen langsam die Maisstärke einrühren und bei niedriger Stufe ca. 5-8 Minuten, unter ständigem Rühren, köcheln lassen
  3. Creme von der Herdplatte nehmen, etwas auskühlen lassen und in zwei Partien aufteilen: Einer Hälfte das Hanf-Mus und das Hanf-Öl unterrühren und der zweiten Hälfte das Fruit Mix Protein Pulver hinzufügen. Gläser abwechselnd mit den verschiedenfarbigen Cremes füllen und kalt stellen
  4. Rhabarber gut waschen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Gemeinsam mit den restlichen Zutaten in einen Topf geben und erwärmen
  5. Nachdem der Zucker etwas karamellisiert ist, die Fruchtstücke mit Wasser bedecken und bissfest kochen (Tipp: Das dauert nur ein paar Minuten – am besten daneben stehen bleiben und immer wieder testen). Anschließend beiseite stellen und auskühlen lassen.

Servieren: Wenn die Creme fest geworden ist aus dem Kühlschrank nehmen und etwas Rhabarber drauflegen. Den restlichen Rhabarber könnt ihr samt der Creme auf einem Teller servieren, damit man variabel bleibt und den Frucht-Spiegel je nach Belieben mischen kann.

Ein Minze Blatt rundet das Ganze farblich ab und schon kann man die Beine hochlagern und genießen. Wer möchte kann noch ein paar Tropfen vom Hanf Öl über die Creme geben. Lasst es euch schmecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.