Neles Sommer-Salat

Im Sommer müssen Neles Gerichte drei Kriterien entsprechen: 1. gesund 2. leicht und 3. proteinreich. Ein Couscous-Salat mit Hülsenfrüchten entspricht jedem einzelnen davon! Die liebe @nele.sicher hat für euch den optimalen Protein-Boost kreiert:

 

Zutaten für 2 Personen

 

Zubereitung

  1. Die Bohnen habe ich schon am Vorabend in Wasser eingelegt, damit sie am nächsten Tag gut zu kochen sind.
  2. Den Couscous kann man auf verschiedene Arten zubereiten. Ich bin eher für die Version mit geringerem Aufwand. Deshalb koche ich Wasser auf und schütte Couscous und Wasser im Verhältnis 1:1 in eine Schüssel. Dann warte ich, bis der Couscous weich ist. Gleichzeitig koche ich auch die Bohnen und Linsen ungefähr 20 Minuten in Wasser.
  3. Währenddessen das Gemüse in kleine Stücke schneiden, Hülsenfrüchte, Couscous dazu geben und mit Kräutern und Gewürzen abschmecken.

 

Das tolle ist: Der Sommer-Salat schmeckt aufbewahrt auch noch gut, wenn nicht sogar noch besser.

 

(Fast) alles, was du brauchst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.