Nach oben
Teilen
  • +43 3385 312 (Mo-Do 10–16 Uhr, Fr 9–12 Uhr)

Schalkoladige Zucchini-Brownies

Wer kann dieser schalkoladigen Versuchung widerstehen? Naa? Wir auch nicht. Die liebe Jamie (@jamielee_anchor) hat uns gottseidank ihr Geheimnis für diese Traum-Brownies verraten!

Zutaten

  • 1/2 Zucchini
  • 1 Ei (Vegane Alternative: 2-3 EL Apelmus ersetzen 1 Ei)
  • n. B Mandel/Kokosmilch
  • 40 g Dinkelmehl
  • 20 g Kokosmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3 EL Kakao
  • 3 EL Schalkolade Protein Mix KAKAO
  • 3 EL Xylit
  • Halbe Tafel Zartbitter Schokolade
  • 2 EL Butter

Zubereitung

  1. Zucchini raspeln und mit Mehl, Schalkolade, Kakao, Backpulver, Xylt und Ei zusammen mixen. (Tipp: Nach Bedarf immer etwas Milch hinzugeben, damit es zu einem cremigen Teig wird.)
  2. Butter schmelzen und dem Teig hinzugeben.
  3. Anschließend auch die Zartbitterschokolade über einem Wasserbad schmelzen und mit in den Teig rühren.
  4. Brownies bei 180 Grad Umluft für ca. 20 – 25 Minuten backen.

Den Rest der Schokolade kann man schlussendlich als Topping auf die Brownies streichen! Trocknen lassen und genießen.

(Fast) alles, was du brauchst:

Post a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.