Leinsamen Protein Pudding

Leinsamen Pudding Rezept

Damit deine Muskeln nicht wie Pudding bleiben – Leinsamen Protein Pudding! Lass dich überraschen von dem einzigartig frischen Geschmack, der weitaus mehr drauf hat, als ein herkömmlicher Pudding – da staunen sogar die Sportler unter euch!

Zutaten für 3-4 Portionen

  • 600 ml Bio Sojadrink mit Schokoladegeschmack
  • 50 ml Wasser
  • 2 EL Maisstärke
  • 4 EL Bio Leinsamen Protein Pulver Roh
  • 5 EL Bio Fairtrade Rohrzucker
  • 3 EL Bio Fairtrade Kakaopulver

Zubereitung

  1. Alle Zutaten im kalten Zustand mit einem Schneebesen (am besten gleich im Kochtopf) miteinander verrühren.
  2. Einmal kurz die gesamte Masse aufkochen lassen, bis eine Puddingmasse entsteht.
  3. Anschließend die Puddingmasse sofort in kalte Gefäße (Gläser, Schälchen,…) füllen.
  4. Abkühlen lassen und am besten noch im warmen Zustand genießen.

Tipp

Beim Genießen des Puddings nicht aufs Trinken vergessen, denn Lein quillt auch im Magen noch gerne nach..! Viel trinken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.